Menü

Zerspanungsmechaniker/in

 

Foto Thum Ansprechpartner: StD S. Thum
Kontakt: +49 (0) 62 61 / 89 08-31
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Berufstheoretische Schwerpunkte:
  • Erkennen der Werkstückgeometrie aus der vorgegebenen Zeichnung
  • Auswahl der notwendigen Fertigungsverfahren je nach den, in der Zeichnung angegebenen Anforderungen
  • Einflüsse auf den Zerspanprozess:
    • Werkzeug (Schneidstoff und Werkzeuggeometrie)
    • Werkstoff (Art und Eigenschaften)
    • Schnittdaten (z.B. Schnittgeschwindigkeit, Zustellung und Vorschub)
    • und den Einfluss des Kühlschmierstoffs kennen und entsprechend anwenden
  • Diese Kenntnisse zur Optimierung des Zerspanprozesses anwenden
Berufspraktische Schwerpunkte:
  • Herstellen von Werkstücken nach Vorgabe (Zeichnung) aus Metallen oder Kunststoffen meist durch Bohren, Drehen, Fräsen und Schleifen
  • Die Bearbeitung erfolgt auf konventionellen - (handgesteuerten) oder CNC - (programmgesteuerten) Maschinen
  • Rüsten der Maschine, d.h. Auswahl der Werkzeuge und Spannmittel sowie bei den CNC-Maschinen die Bereitstellung (Erstellung) der notwendigen Programme
  • Optimierung und Überwachung der Fertigung d.h. Sicherstellung der geforderten Qualität (z.B. Maß-, Form- und Lagegenauigkeit)
  • Erkennen von Problemen bei der Zerspanung und gezielte Beseitigung dieser Probleme
weitere Infos: Infoblatt
Menü

Termine

Freitag, 22. Dezember 2017
Weihnachtsferien
Montag, 29. Januar 2018 - 18:00 Uhr
Infoabend Fachschule für Technik
Montag, 12. Februar 2018
Faschingsferien
Montag, 26. März 2018
Osterferien
Montag, 30. April 2018
Brückentag
Dienstag, 01. Mai 2018
Tag der Arbeit
Montag, 21. Mai 2018
Pfingstferien
Zum Seitenanfang