Menü

Zerspanungsmechaniker/in

 

Foto Thum Ansprechpartner: StD S. Thum
Kontakt: +49 (0) 62 61 / 89 08-31
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Berufstheoretische Schwerpunkte:
  • Erkennen der Werkstückgeometrie aus der vorgegebenen Zeichnung
  • Auswahl der notwendigen Fertigungsverfahren je nach den, in der Zeichnung angegebenen Anforderungen
  • Einflüsse auf den Zerspanprozess:
    • Werkzeug (Schneidstoff und Werkzeuggeometrie)
    • Werkstoff (Art und Eigenschaften)
    • Schnittdaten (z.B. Schnittgeschwindigkeit, Zustellung und Vorschub)
    • und den Einfluss des Kühlschmierstoffs kennen und entsprechend anwenden
  • Diese Kenntnisse zur Optimierung des Zerspanprozesses anwenden
Berufspraktische Schwerpunkte:
  • Herstellen von Werkstücken nach Vorgabe (Zeichnung) aus Metallen oder Kunststoffen meist durch Bohren, Drehen, Fräsen und Schleifen
  • Die Bearbeitung erfolgt auf konventionellen - (handgesteuerten) oder CNC - (programmgesteuerten) Maschinen
  • Rüsten der Maschine, d.h. Auswahl der Werkzeuge und Spannmittel sowie bei den CNC-Maschinen die Bereitstellung (Erstellung) der notwendigen Programme
  • Optimierung und Überwachung der Fertigung d.h. Sicherstellung der geforderten Qualität (z.B. Maß-, Form- und Lagegenauigkeit)
  • Erkennen von Problemen bei der Zerspanung und gezielte Beseitigung dieser Probleme
weitere Infos: Infoblatt
Menü

Termine

Montag, 30. Oktober 2017
Herbstferien
Dienstag, 14. November 2017
Abschlussprüfung der Berufsschule
Donnerstag, 16. November 2017 - 19:00 Uhr
Schulkonferenz
Mittwoch, 13. Dezember 2017 - 18:00 Uhr
Abschlussfeier der Berufsschule
Freitag, 22. Dezember 2017
Weihnachtsferien
Montag, 12. Februar 2018
Faschingsferien
Montag, 26. März 2018
Osterferien
Montag, 30. April 2018
Brückentag
Zum Seitenanfang