Menü

Kursprogramm

Meistervorbereitungskurse
Voraussetzung : Facharbeiterprüfung in dem Beruf, in dem die Meisterprüfung abgelegt wird. (Die Zulassung zur Meisterprüfung durch die Handwerkskammer sollte vor Kursbeginn vorliegen).

Anmeldeschluss: 30. November des jeweiligen Jahres. Die Kursbewerber werden Mitte Dezember zu einem Informationsabend eingeladen. Bei Überschreitung der max. Kursteilnehmerzahl wird bzgl. der Aufnahme nach dem Anmeldetermin entschieden!

Förderung: Meister-Bafög (einkommensunabhängig) in Höhe der Lehrgangs- und Prüfungsgebühren, bestehend aus Darlehen (69,5%) und Zuschuss (30,5%). Nach Bestehen der Prüfung vor der Handwerkskammer wird das Darlehen um weitere 25% reduziert. Die Rückzahlung des Darlehens muss 2 Jahre nach Beendigung der Maßnahme beginnen. Bei Existenzgründung und Neuschaffung von 2 Arbeitsplätzen wird ein weiterer Teil des Darlehens erlassen. Der Antrag sollte erst nach Kursbeginn bei dem für den Wohnort zuständigen Landratsamt (Amt für Ausbildungsförderung) gestellt werden.

TEIL III u. IV:        CONTROLLING - RECHTSKUNDE – AUSBILDEREIGNUNG   für alle Handwerksberufe

Umfang:                 340 U.-Stunden (3 Abende pro Woche)

Dauer:                    Januar bis November des jeweiligen Jahres

nächster Termin:    Kurs wird jährlich angeboten

TEIL I u. II:            KRAFTFAHRZEUG-TECHNIKER-HANDWERK     für alle Kraftfahrzeugberufe

Umfang:                 550 U.-Stunden (3 Abende pro Woche und Samstagvormittag)

Dauer:                    Januar bis Dezember des jeweiligen Jahres

Unterrichtsorte:     ca. 500 U.-Stunden in Mosbach und ca. 50 U.-Stunden in Buchen

nächster Termin:    2018 (Kurs wird alle 2-Jahre angeboten)

 

 

Umsetzung des gesetzlichen Arbeitsschutzes an Schulen

Umfang:                 1 Nachmittag, 3 Stunden

nächster Termin:    Termin nach Absprache

 

Schweißlehrgänge nach Richtlinie DVS®-IIW / EWF 1111*

  • Gasschweißen G3 – G6 (Stahl 1.1, 1.2, 1.4)
  • Lichtbogenschweißen E1 – E6 (Stahl 1.1, 1.2, 1.4)
  • Wolfram-Schutzgasschweißen T1 – T6 (Stahl 1.1, 1.2, 1.4, 8, 9.2, 9.3, 10 / Aluminium 21,22,23,24,25,26)
  • Metall-Schutzgasschweißen M1 – M6 (Stahl 1.1, 1.2, 1.4, 8, 9.2, 9.3, 10 / Aluminium 21,22,23,24,25,26)

und Sonderlehrgänge nach Richtlinie DVS®- DIN EN ISO 9606-1 / DIN EN ISO 9606-2

Umfang:                    jeweils 80 U.-Stunden (20 Abende; 1-2 Abende pro Woche)

Dauer:                      Oktober bis Februar des jeweiligen Jahres

nächster Termin:    Kurs wird jährlich angeboten / Zusatztermine je nach Interesse kurzfristig möglich

 

 

HOBBY-Schweißkurse

Gasschmelzschweißen und Hartlöten / Lichtbogenhandschweißen / Schutzgasschweißen (MAG)

Umfang:                    32 U.-Stunden (8 Abende; 1-2 Abende pro Woche)

Dauer:                      Oktober bis Februar des jeweiligen Jahres

nächster Termin:    Kurs wird jährlich angeboten / Zusatztermine je nach Interesse möglich

Hinweise:                   Unterrichtszeit der Schweißkurse i.d.R. abends 17:30 – 20:45 Uhr (4 U.-Stunden)

                                   Alle Kurse finden nur bei ausreichender Teilnehmerzahl statt!

*Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V.

 

 

Kursprogramm mit Anmeldeformular als Download

Menü

Termine

Montag, 30. Oktober 2017
Herbstferien
Dienstag, 14. November 2017
Abschlussprüfung der Berufsschule
Donnerstag, 16. November 2017 - 19:00 Uhr
Schulkonferenz
Mittwoch, 13. Dezember 2017 - 18:00 Uhr
Abschlussfeier der Berufsschule
Freitag, 22. Dezember 2017
Weihnachtsferien
Montag, 12. Februar 2018
Faschingsferien
Montag, 26. März 2018
Osterferien
Montag, 30. April 2018
Brückentag
Zum Seitenanfang