• TG Skilandheim

    Alle Jahre wieder- Und das schon fast 30 Jahre lang fährt die Eingangsstufe des Technischen Gymnasiums der Gewerbeschule Mosbach ins Skilandheim

  • Besuch der Blechexpo und Schweisstech

    „Über den Tellerrand der Ausbildung hinweg schauen" konnten 88 Schüler der Metallbau-, Konstruktionsmechaniker-Fachklassen sowie der Fachschule für Technik.

  • Sto-Preisträger 2020

    Die Sto-Stiftung fördert Deutschlands einhundert beste Maler- und Lackiererauszubildende und eine Mosbacherin ist dabei.

  • Gestaltung des I4.0 Labors

    Die Lernfabrik „Industrie 4.0“ der Gewerbeschule Mosbach kann nun in einem angemessenen Maße präsentiert werden

Berufskolleg I
- Schwerpunkt Gestaltung -

 

  Ansprechpartner: StD T. Heck
Kontakt: +49 (0) 62 61 / 89 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 Zielsetzung:Eine zielgerichtete Berufsentscheidung treffen können.
Grundlegende Kenntnisse erlangen, um das Berufskolleg II besuchen zu können.
Aufnahmevoraussetzung:
  1. Mittlerer Bildungsabschluss (Realschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsstand nach Klasse 10 Hauptschule/Werkrealschule, Fachschulreife der zweijährigen Berufsfachschule, Abschluss des 9+3 Programms)
  2. Allgemeinbildendes Gymnasium:
    • Versetzungszeugnis in die Klasse 11 (G9)
    • Versetzungszeugnis in die Klasse 10 (G8)
Schwerpunktfächer: Informations- und Medientechnik
Grundlagen der Technik
Gestaltungstechnik
Stundentafel: Insgesamt 32 Pflichtstunden pro Woche
Zusätzlich: Individualförderung
Dauer: 1 Jahr
Abschluss: ermöglicht den Besuch des Berufskollegs II
Anmeldung:

bis spätestens 1. März des jeweiligen Kalenderjahres

→ Online Anmeldung Berufskolleg
→ Musterantrag zur Anmeldung
Informationsblatt
→ Leitfaden BewO

Besonderheiten: Die Schüler nehmen am Pilotprojekt „Individualförderung“ teil.
weitere Infos: Infoblatt
Infoabend an der GSM (Januar/Februar)

Berufskolleg II
- Schwerpunkt Gestaltung -

 

  Ansprechpartner: StD T. Heck
Kontakt: +49 (0) 62 61 / 89 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 Zielsetzung:Erlangen der Fachhochschulreife zum Studium an Fachhochschulen in Baden-Württemberg
Aufnahmevoraussetzung: Erfolgreicher Abschluss des 1BK1T mit einem Notendurchschnitt von 3,0 in den Fächern Mathematik, Englisch, Deutsch und Grundlagen der Technik. In Ausnahmen ist eine Aufnahme bis zu einem Notendurchschnitt von 3,25 möglich.
Schwerpunktfächer: Kommunikation und Gestaltung
Informationstechnik
Stundentafel: Insgesamt 30 Pflichtstunden pro Woche
Wahlbereich: Zusatzunterricht (2h) zum Erwerb des Technischen Assistenten
Dauer: 1 Jahr
Abschluss: Fachhochschulreife
Mit Zusatzunterricht: Technischer Assistent
Anmeldung:

bis spätestens 1. März des jeweiligen Kalenderjahres

→ Online Anmeldung Berufskolleg
→ Musterantrag zur Anmeldung 
→ Informationsblatt
→ Leitfaden BewO

Besonderheiten: Für leistungsstarke Absolventen des 1BK2T besteht die Möglichkeit zum Einstieg in das zweite Jahr der Berufsoberschule mit dem Ziel die Allgemeine Hochschulreife zu erlangen.
weitere Infos: Infoblatt
Infoabend an der GSM (Januar/Februar)

Termine

Montag, 03. August 2020
Sommerferien
Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.