OES bedeutet Operativ Eigenständige Schule, damit ist ein Konzept des Kultusministeriums verbunden, nach dem inzwischen alle beruflichen Schulen Baden-Württembergs ihre Qualitätsentwicklung vorantreiben.

Die Gewerbeschule Mosbach ist seit 2007/08 eine OES-Schule, hat ein Leitbild im Kollegium erarbeitet sowie ein Qualitätshandbuch fertig-gestellt und die verschiedenen Entwicklungsprojekte laufen in einem festgelegten Zyklus mit Überprüfung und Weiterentwicklung. Zudem wurden das Schüler-Lehrer- und das Lehrer-Lehrer-Feedback mit gegenseitigen Unterrichtsbesuchen verbindlich eingeführt.

Die erste Fremdevaluation (Überprüfung des gesamten OES-Prozesses in seiner Wirkung durch das Landesinstitut für Schulentwicklung) erfolgte an der Gewerbeschule Mosbach im Januar 2011 mit einem überaus positiven Ergebnis.

Basierend auf diesem Ergebnis wurde mit dem OES-Büro des Regierungspräsidiums Karlsruhe eine Zielvereinbarung für die weiteren Schritte getroffen.

Schulentwicklung ist an der Gewerbeschule Mosbach nicht neu:

Seit 1994 hat sich die Schule unter den Ersten auf diesen Weg gemacht, um in Organisation und Inhalten ständig besser zu werden:

  • Seit 1994 im Arbeitskreis Schulentwicklung (RP Karlsruhe)
  • 2000-2003 EFQM (European Foundationfor Quality Management): Qualitätsmodell mit Maßnahmen, Unterstützung Universität Mannheim - 2002/03 Neue Methoden im Unterricht: Schulung des gesamtenKollegiums an Workshoptagen und in Esslingen
  • 2003 Leitbild-Konzeption mit gesamtem Kollegium
  • 2004 Entwicklung eines Schulprogramms mit Workshoptagen und Projekten zur Umsetzung des Leitbildes
  • 2005 Einstieg in STEBS-Prozess des Kultusministeriums (Stärkung derEigenständigkeit beruflicher Schulen)
  • 2007/08 Einstieg in den OES-Prozess
  • 2011 Erste Fremdevaluation

Die Gewerbeschule Mosbach wird – wie auch immer die vorgegebene Struktur des Prozesses aussieht – an ihrer ständigen Verbesserung weiterarbeiten.

 

Kontakt: R. Schmidt
S. Thum
R. Sedlar-Gregor
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!